top of page

Wer wird sind

Der Jugendchor LautStork ist ein Projekt vom Jugenddienst Unterland, welches es seit dem Jahr 2016 gibt. Gestartet als Band hat das Projekt sich mittlerweile zu einem Chor mit 25 Jugendlichen und jungen Erwachsenen entwickelt. Ihre Gemeinsamkeit: alle Glauben, alle singen oder musizieren gerne und alle möchten ihren Glauben offen in die Pfarrgemeinden bringen, um weitere Menschen damit anzustecken.

Musik – neu – anders – jung – modern – religiös. Das ist das Ziel des Jugendchores unter der Leitung von Sophia Kornprobst. Mit modernen Liedern und auch Popsongs aus dem Radio gestaltet der Chor Andachten und Gottesdienste.

Im Jahr 2023 gestaltete LautStork verschiedene Projekte mit.

Ob ein Gottesdienst in Auer, eine Soundandacht in Kurtinig oder ein Abschlusskonzert in Kurtatsch, das Arbeitsjahr 2022/2023 war geprägt von verschiedenen schönen Auftritten. Das große Benefizkonzert „Something good is coming“ im April 2023 in Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst Unteres Eisacktal und dem Frauenchor „Lady voices“ unter der Leitung von Tamara Rieder war sicherlich das Highlight des Jahres. Das Konzert war ein voller Erfolg und alle Spenden wurden an die Organisation „Es geat di a un- tocca a te“ gespendet, welche sich für Frauen in Gewaltsituationen einsetzt.

Anfragen können gern an die Mitarbeiterin Katharina gestellt werden, die das Projekt betreut.

 

Kontakt:

M:katharina.pernter@jugenddienst.it

T: 3486612482

LogoLautStork.png

Benefizkonzert „Something good is coming“

Weihnachtsspecial

bottom of page